logo.gif

Zur Person


Uwe Männicke

Ich heiße Uwe Männicke, bin 54 Jahre alt und sitze seit etwa 36 Jahren im Rollstuhl. Die weitreichende Lähmung auf alle 4 Extremitäten forderte nach einer Beschäftigung, die Spaß machte und ganz nebenbei die noch vorhandenen wenigen Restfunktionen trainierte. Aus früheren unbehinderten Tagen war das Hobby der Modelleisenbahn übriggeblieben; zu DDR-Zeiten hatte ich mit der Spur der Mitte, mit TT, eine Anlage aufgebaut. Aus diesen Tagen existieren nur noch einige Sammlerstücke in der Vitrine, der größte Teil der Sammlung war bereits im Besitz des modelleisenbahnbegeisterten Neffen, die aber leider inzwischen gestohlen wurde )-: .

Neben der Beschäftigung mit der Gartenbahn fordert der Computer eine Menge Zeit. Nicht nur, daß mit der Maschine der Gleisplan erstellt wurde, irgendwann soll auch die Steuerung der Fahrzeuge auf der Anlage ausprobiert werden. Aber Rentner haben ja nie Zeit.

Darüberhinaus beschäftige ich mich auch bißchen mit Grafik am Computer und der Bearbeitung bewegter Bilder. Zusammen mit den Sprachkenntnissen in Englisch und Französisch realisiere ich zusammen mit anderen Leuten Projekte im Internet. Wenn irgendwo in der Bekanntschaft der Computer “klemmt“, dann bin ich natürlich auch ein gesuchter Ansprechpartner. Seit ich die Plattform gewechselt habe, ist das aber merklich ruhiger geworden... (-;

Da trotz der schweren Behinderung noch ein Rest an Beweglichkeit übriggeblieben ist, engagiere ich mich auch für andere Behinderte, die nicht soviel “Glück“ hatten wie ich. Wen dies interessiert, der möge beim Klub für Körperbehinderte und ihre Freunde e.V. in Bitterfeld vorbeischauen.

Hier noch einige wichtige Stationen aus meinem Leben:


Sollte bei diesem oder jenem Interesse zum Info-Austausch zu irgendeinem der hier aufgeführten Punkte (also nicht nur Eisenbahn oder Tauchen) bestehen, kann er dies auf folgende Weisen tun:

Telefon +49 (0) 3494/ 24019

oder

Email

uwe.bahnrolli@t-online.de


Zur Eingangsseite

© Bahnrolli 19.01.2013 | Sitemap